REDEN IST DAS
NEUE GOLD

Geben Sie Ihren Fragen eine Stimme.
 

REDEN IST DAS
NEUE GOLD

So kommt die Lebensenergie zurück.
mehr erfahren...

REDEN IST DAS NEUE GOLD

Geben Sie Ihren Fragen eine Stimme.
Image Image Image

Befinden Sie sich in einer herausfordernden Situation? 
Fehlt Ihnen ein Ansatz, wie es weitergehen könnte?

Holen Sie sich ein aufmerksames Gegenüber ins Boot...

... ein kleines Statement als Psychotherapeutin und Coach:
Erstgespräch
vereinbaren
Fragebogen
ausfüllen

Im Grunde geht es immer um die folgenden 3 Schritte

(Damit holen Sie sich die Kontrolle über Ihr Leben zurück...)

Werfen Sie einen ungeschminkten Blick auf Ihre aktuelle Situation. Hierfür empfiehlt sich ein geschützter Rahmen mit genügend Zeit.

Suchen Sie nach Ansätzen zur Lösung Ihrer drängenden Fragen. Im Prinzip liegt bereits alles in Ihnen. Sie müssen es nur entdecken.

Entwickeln Sie selbstbewusst eine bessere Version Ihrer Zukunft. Hierbei kann ein neutraler Begleiter wertvolle Unterstützung bieten.

Machen Sie sich bewusst:
Reden verändert die Situation.

Reden unterbricht die Gedankenspirale und hilft Ihnen, Gefühle in Worte zu fassen.

Insbesondere das Reden mit einem/r professionellen Gesprächspartner/in verschafft Ihnen wertvolles Feedback und Ideenansätze für den inneren Prozess.

Beim Reden innerhalb einer geschützten Umgebung werden Ihre Fragestellungen konkreter und greifbarer. Sie können sich vertrauensvoll öffnen. Aufkommende Emotionen werden liebevoll und professionell begleitet.

Nur das offene und neutrale Gespräch schafft die Basis, um nach Lösungen für eine tragfähige Neubewertung der Situation Ausschau zu halten. So gelingt es, die Vielfalt an Möglichkeiten zur Gestaltung Ihrer Lebensumstände zu entdecken.

Professionelle Gesprächsbegleitung hilft Ihnen zu erkennen, wo ungeahnte Freiheit auf Sie wartet. Sie lernen, Ihre Glaubenssätze zu hinterfragen. Daraus ergeben sich oft viele neue überraschende oder ungesehene Möglichkeiten.

Was ist eigentlich der Unterschied
zwischen Psychotherapie und Coaching?

Es gab ein Ereignis

Es ist etwas passiert oder ein bestimmtes Lebensereignis erfordert Ihre Widmung. Sie werden vor neue Fragen gestellt und wollen sich dem Thema annähern.

Die Grenzen zwischen Psychotherapie und Coaching sind fließend. Im Kern geht es darum, mit professioneller Begleitung aus dem Dickicht der eigenen Gewohnheiten, vorbei am aufgebauten Mindset an jene Lichtung zu gelangen, wo sich neue, überraschende Möglichkeiten auftun, und wo es sich gut und richtig anfühlt zu sein.

Probleme mit anderen

Sie haben Schwierigkeiten mit sozialer Interaktion und sind immer wieder unsicher in Ihrem Verhalten. Der Zugang zu Ihren Gefühlen fällt Ihnen schwer.

Perspektiven als Paar

Sie stoßen als Paar immer wieder auf dieselben, vielleicht sogar belastenden Fragen und wollen gut erfühlte Entscheidungen für Ihren individuellen Weg finden, wohin auch immer er führen soll.

Wir wollen ein Kind

Sie tragen einen bisher unerfüllten Kinderwunsch im Herzen und fühlen sich mit den damit im Zusammenhang stehenden Verunsicherungen manchmal überfordert.

Seelenfrieden finden

Sie wollen Ihren Fragen im Kontext von Spiritualität und Kirche auf den Grund gehen, ohne dabei in Bedrängnis zu geraten oder enge Beziehungen zu belasten.

Speziell in folgenden Situationen kann ich Ihnen einen geschützten Raum für die Bewältigung Ihrer Themen zur Verfügung stellen:

Es gab ein Ereignis

Es ist etwas passiert oder ein bestimmtes Lebensereignis erfordert Ihre Widmung. Sie werden vor neue Fragen gestellt und wollen sich dem Thema annähern.

Es gab ein Ereignis

Es ist etwas passiert oder ein bestimmtes Lebensereignis erfordert Ihre Widmung. Sie werden vor neue Fragen gestellt und wollen sich dem Thema annähern.

Probleme mit anderen

Sie haben Schwierigkeiten mit sozialer Interaktion und sind immer wieder unsicher in Ihrem Verhalten. Der Zugang zu Ihren Gefühlen fällt Ihnen schwer.

Perspektiven als Paar

Sie stoßen als Paar immer wieder auf dieselben, vielleicht sogar belastenden Fragen und wollen gut erfühlte Entscheidungen für Ihren individuellen Weg finden, wohin auch immer er führen soll.

Wir wollen ein Kind

Sie tragen einen bisher unerfüllten Kinderwunsch im Herzen und fühlen sich mit den damit im Zusammenhang stehenden Verunsicherungen manchmal überfordert.

Seelenfrieden finden

Sie wollen Ihren Fragen im Kontext von Spiritualität und Kirche auf den Grund gehen, ohne dabei in Bedrängnis zu geraten oder enge Beziehungen zu belasten.

Probleme mit anderen

Sie haben Schwierigkeiten mit sozialer Interaktion und sind immer wieder unsicher in Ihrem Verhalten. Der Zugang zu Ihren Gefühlen fällt Ihnen schwer.

Perspektiven als Paar

Sie stoßen als Paar immer wieder auf dieselben, vielleicht sogar belastenden Fragen und wollen gut erfühlte Entscheidungen für Ihren individuellen Weg finden, wohin auch immer er führen soll.

Wir wollen ein Kind

Sie tragen einen bisher unerfüllten Kinderwunsch im Herzen und fühlen sich mit den damit im Zusammenhang stehenden Verunsicherungen manchmal überfordert.

Seelenfrieden finden

Sie wollen Ihren Fragen im Kontext von Spiritualität und Kirche auf den Grund gehen, ohne dabei in Bedrängnis zu geraten oder enge Beziehungen zu belasten.

Das sagen bisherige Klienten in einem anonymen Interview:

Das sagen bisherige Klienten in anonymisierten Interviews:

Die Interviewpartnerin ist Ärztin
Interview-1 von Caterina Wildt mit Psychotherapie- und Coaching-Klienten
Foto ohne Bezug zur Klientin
"...Ich bin ein Fan von Coaching... Damals war die Entwicklung einer beruflichen Entscheidung dran und der Prozess, den ich da im Gange hatte, den wollt ich nicht nur als inneren Prozess machen, sondern ihn auch von außen begleitet wissen. Da war das eine Gelegenheit, zu Ihnen zu gehen und Fragen gestellt zu bekommen, um es auch klarer zu kriegen, also den inneren Prozess zu einem deutlichen, klareren und starken Entscheidungsprozess zu kriegen... Dadurch, dass ich jedes Mal, wenn ich Fragen gestellt bekommen habe, meine Themen nochmal durchdacht und laut ausgesprochen habe und nachgespürt habe, ob es so passt oder nicht, habe ich bei meinen Entscheidungen das Gefühl bekommen, dass sie stimmig sind, dass ich auf dem richtigen Weg bin."...
Der Interviewpartner ist Heilpraktiker
Interview-4 von Caterina Wildt mit Psychotherapie- und Coaching-Klienten
Foto ohne Bezug zum Klienten
"...Es kommt was in Bewegung. Durch das Aussprechen haben die Dinge ihren Platz und ihre Berechtigung. Es ist befreiend, das aussprechen zu können, auch ohne daran zu denken, wie sieht mich jetzt der andere, oder, wie wirke ich jetzt... Also jeder hat Schwächen, ich habe auch Schwächen, aber ich kann sie auf den Tisch legen. Darüber zu reden ist kein Zeichen von Schwäche, im Gegenteil. Ich finde, es ist genau das Gegenteil. Diese Schwächen oder auch nur vermeintlichen Schwächen anzusprechen und so offen zu legen. Das ist ja befreiend. Und ich brauche sie nicht beurteilen und sie werden auch nicht beurteilt. Sie sind einfach da, so wie sie sind. Vielleicht gar nicht so als Schwächen. Auf den ersten Blick nur Schwächen. Vielleicht sind es eh die Stärken letztlich."...

Und nun möchte ich Ihnen etwas ans Herz legen:

Nutzen Sie die Energie des ersten Schrittes und gehen Sie auch den nächsten! Kontaktieren Sie mich und lassen Sie uns gemeinsam umgehend herausfinden, ob die Chemie stimmt. 

Wenn Sie sich bereits sicher sind, dann buchen Sie hier unterhalb einen Termin für ein Erstgespräch in meiner Praxis oder eine online-Begegnung über eine Kommunikations-Plattform.

Zur Vorbereitung eines Termines ist es sehr hilfreich, wenn Sie vorab noch den Fragebogen online ausfüllen. Dann bin ich bereits vorinformiert, um was es geht.

Natürlich können Sie den Fragebogen auch ausfüllen, ohne einen Termin zu buchen. Ich antworte Ihnen dann per Email auf Ihr Anliegen. Geben Sie hierfür einfach Ihre Emailadresse mit an.

Erstgespräch
vereinbaren
Fragebogen
ausfüllen