Psychotherapie

Im Mittelpunkt stehen immer Sie als Person, mit Ihrem konkreten Erleben und Ihren Bedürfnissen. Diese Tatsache gibt der Personzentrierten Methode ihren Namen.

Als Personzentrierte Psychotherapeutin genieße ich die Freiheit, all jene Methoden, die ich im Laufe der Zeit als effizient erfahren habe, in meine Arbeit einfließen lassen zu können. Je nachdem, was Ihnen auf dem Weg zur Selbstachtung und Selbstentfaltung am hilfreichsten und liebsten ist, reicht die Palette von (körperorientierten) Achtsamkeitsübungen, Meditationen, Imaginationsreisen über Focusing bis hin zu kreativen Ansätzen, die das Arbeiten mit Träumen, Bildern und Worten beinhalten.

In der Grundhaltung der Personzentrierten Theorie glaube ich, dass Sie selbst jeweils das beste Gespür für das Entdecken ihres eigenen Weges in sich tragen. Ich begleite sie gerne auf dieser spannenden Reise!

Als Psychotherapeutin helfe ich Ihnen... 

„I think that the therapist's function is that of being a companion to the client in the client's search for the innermost aspects of self and experience…'It's like going into the dark', as one client said. 'It's easier with a companion than it is to go all olone.' “

Carl Rogers, Begründer des Personzentrierten Ansatzes,
in „The Quiet Revolutionary“

Image